Die weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport

Vom 20. bis 24. April steht die Messe Westfalenhallen Dortmund wieder im Zeichen der INTERMODELLBAU, weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport. Und zwar zum mittlerweile 38. Mal und in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Rainer Schmeltzer, Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Erwartet werden mehr als 500 Aussteller und über 80.000 Besucher. Parallel zur INTERMODELLBAU findet vom 22. bis 24. April die EXPERTEC, das Expertenforum für aktive Modellflieger, statt.
Intermodellbau Messe 2016 © Intermodellbau

Die Live-Vorführungen mit ferngesteuerten Flugmodellen ziehen die Besucher der INTERMODELLBAU seit jeher in ihren Bann. Die Indoor-Arena in Halle 3B ist der Ort spektakulärer Flugeinlagen von Minifliegern und -hubschraubern.
 
Am Messesamstag und -sonntag (23. und 24. April) werden die Modellflugfans auch wieder ins benachbarte Stadion Rote Erde strömen. Die Flugvorführungen im Outdoor-Flugareal zählen zu den Highlights der INTERMODELLBAU. Unter anderem wird Martin Münster, Deutschlands jüngster Showpilot (9 Jahre alt), indoor und outdoor seine Künste am Steuerknüppel zeigen.
 
Darüber hinaus locken beeindruckende Modelle großer Vorbilder in die Halle 3B. Zum Beispiel ein Nachbau des Airbus A350. Gebaut haben das Modell mit 3,20 Meter Flügelspannweite einige Auszubildende von Airbus in Hamburg.
 
Neu in diesem Jahr: Das FPV-Race-Forum aus Münster hat sich auf FPV-gesteuerte Rennen mit dem Multikopter spezialisiert und wird das aktionsgeladene Hobby, welches in den USA bereits voll im Trend liegt, vorführen. Multikopter werden außerdem bei weiteren Flugvorführungen und auf den Präsentationsflächen zu sehen sein.
 
FPV-Technik ist auch ein Thema der EXPERTEC. Das Programm des Expertenforums beinhaltet zahlreiche Vorträge und die Möglichkeit, mit den fachkundigen Referenten über die neuesten Trends und Innovationen zu diskutieren. Mit dem Ticket für die INTERMODELLBAU haben Besucher auch Zutritt zur EXPERTEC. Und umgekehrt.
 
Infos und Tickets: www.intermodellbau.de

 
Fotos: 
Intermodellbau