Ausgabe

FlugModell 06/17

FA3 für alle!

ARF-Allrounder: Hyperion

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 06/17

Acuity von Lindinger

Lindinger möchte mit der Kunstflug-Konstruktion von Andrew Lesky im Bereich der beliebten 50er-ARF-Mo- delle vorne mitspielen. Bei der Qualität funktioniert das

Piper PA18 Big von Pichler

Eine Piper muss blubbern. Und deswegen fliegt unser Testmodell mit dem wunderbaren 60-cm3-Boxer von Saito. Reicht die Kraft für den Seglerschlepp?

Hyperion von Staufenbiel

Laut der Werbung handelt es sich beim Hyperion um das neue Flaggschiff von Staufenbiel. Haben die Bars- büttler aus Fehlern in der Vergangenheit gelernt?

Einstellungssache, Teil 2

Nachdem wir im letzten Heft gezeigt haben, wie man ein Segelflugmodell mechanisch auf Leistung trimmt, erkären wir diesmal die Programmierung des Senders

Orion V.4 von Lindinger

Gerade mal 200 Euro kostet die vierte Generation des beliebten Hotliners aus Österreich. Kann das Zwei- Meter-ARF-Modell überzeugen?

Neues Leben dank FES-Triebwerk

Akkus und Motor statt Blei, der Propeller vorne an der Nasenspitze – so wird das FES-System beworben. Am Beispiel einer alten DG zeigen wir, wie das funktioniert

Wots Wot Foam E von Ripmax

Die Engländer wissen es schon lange: Die „Wot“-Serie von Chris Foss verspricht Flugspaß pur. Gilt das auch für den Doppeldecker von Ripmax?

Technik

Graupner mz-12

Graupners Einsteigersender ist vor allem Copterpiloten bekannt. Aber auch für Modellflugzeuge bietet der Sender alles, was der Pilot benötigt

Mobiltelefone auf dem Modellflugplatz

Stören Handys unsere Fernsteuerungen? Die Antwort ist gar nicht so einfach. Immerhin senden die kleinen Dinger auf mehreren Frequenzen

Wissen

Die 10 besten Einsteigertipps der Redaktion

Soll man tatsächlich mit einem Zwei-Achs-Modell be- ginnen? Was macht einen Trainer aus? Wir zeigen, wie man mit modernen Mitteln zum Fliegen kommt

Intermodellbau 2017

Europas größte Modellbaumesse ist längst kein Garant mehr für Schnäppchen und Billigflieger. Ein Besuch kann sich trotzdem lohnen

ElektroModell

iSDT Smart Charger

Auf den Modellflugplätzen sieht man sie immer öfter, die ultrakleinen Ladegeräte von iSDT. Was können diese Geräte? Milan Lulic hat sie vermessen